14.10.2017 (9.00-16.30) , UK- & Literacyförderung von Anfang an kombinieren?!


14.10.2017 (9.00-16.30) , UK- & Literacyförderung von Anfang an kombinieren?!

Artikel-Nr.: 239
120,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


In dieser Veranstaltung wird zunächst gezeigt, wie UK- und frühe Literacy-Angebote kombiniert werden können. Konkret werden Förderinhalte und -beispiele vorgestellt (z.B. Vorlesesituationen mit Kernvokabular begleiten, einen Eintrag ins Kommunikationstagebuch besprechen) und Überlegungen zu einer systematischen Förderung thematisiert. Im zweiten Teil geht es um den Schriftspracherwerb im engeren Sinne. Hier wird u.a. die Frage beantwortet, wie wir insbesondere den u.k. Kindern und Jugendlichen helfen können, die zwar einzelne Wörter lesen können, beim Verstehen von Sätzen und Texten jedoch Schwierigkeiten haben.
Kenntnisse zum Thema Kernvokabular werden vorausgesetzt.


Referentin: Dr. Stefanie K. Sachse, Universität zu Köln & Mitarbeiterin im FBZ-UK; GfUK e.V.- und LUK-Referentin. Schwerpunkte: Kern- und Randvokabular; Literacy

Diese Kategorie durchsuchen: UK-Fortbildungen